eLCH – eLearning Curriculum Hämatologie für die Knochenmarkzytologie mittels virtueller Mikroskopie

Beim Experten-Meeting am Donnerstag, den 27. Mai steht das Projekt „eLCH – eLearning Curriculum Hämatologie für die Knochenmarkzytologie mittels virtueller Mikroskopie“ im Mittelpunkt. Zu Gast ist die Initiatorin Dr. Anne Marie Asemissen, Funktionsoberärztin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

 

Sie präsentiert das von der Deutschen Krebshilfe e.V. und der DGHO e.V. geförderte Projekt zur Erstellung eines strukturierten Curriculums für die Blut- und Knochenmarkzytologie, das als digitaler Kurs auf einer assistierten Lehrplattform realisiert wurde.

Dabei spielt die virtuelle Mikroskopie eine entscheidende Rolle. Um den Nutzern Präparate in bester Qualität zur Verfügung stellen zu können, hatte Dr. Asemissen im Vorfeld mehrere Möglichkeiten in Betracht gezogen, Durchführbarkeit, Datenmobilisierung sowie Scanqualität geprüft.

Für Fachärzte und Weiterbildungsassistenten
Die besten Ergebnisse wurden mit manuell gescannten Präparaten erzielt. Daher ist das Experten-Meeting neben der fachlichen Weiterbildung auch ein Ausflug in die Digitale Pathologie.

eLCH steht allen Medizinern im deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Sie können sich online kostenfrei registrieren und erhalten Zugang zum Kurs und den Präparaten.

Die Fortbildung richtet sich an Weiterbildungsassistenten und Fachärzte in Fächern mit zytomorphologischer Diagnostik von Blut und Knochenmark.

Jetzt anmelden

Das Expertentreffen „eLearning Curriculum Hämatologie für die Knochenmarkzytologie mittels virtueller Mikroskopie“ beginnt am Donnerstag, den 27. Mai um 17 Uhr via Zoom. Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich über die Event-Website an oder senden Sie eine Nachricht an Smart In Media, Corina Turner, E-Mail c.turner@smartinmedia.com, Tel. 049 (0)221 999943-14.

JETZT FÜR DEN NEWSLETTER ANMELDEN

Ich bin damit einverstanden, weitere Informationen von Smart In Media gemäß der Datenschutzerklärung zu erhalten. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass mir dadurch andere Kosten als die für die Internetverbindung entstehen.